Sourcingmodelle

Make or buy?

Produkte und Leistungen günstig anbieten zu können ist eine Existenzgrundlage von Unternehmen. In einer globalen und immer stärker vernetzten Welt führt eine effektive personelle Aufstellung zu erheblichen Wettbewerbsvorteilen. Neue Geschäftsmodelle, wie Managed Services, können nicht nur zur Reduktion des unternehmerischen Risikos und zu erheblichen Kostensenkungen führen, sondern auch dringend benötigtes Know how liefern. Gleichzeitig besteht bei jeder Outsourcing-Entscheidung das Risiko eigenes Know how gänzlich abzubauen und sich in ein Abhängigkeitsverhältnis von dem Dienstleister zu begeben.

Grundlage für eine fundierte Entscheidung ist eine vollumfängliche Betrachtung des für das Outsourcing interessanten Bereichs. Die Berater der SOLVVision GmbH unterstützen Sie hierbei umfassend.

Der Beratungsprozess beginnt mit einer vollumfänglichen Analyse der IST-Situation mit Ortsbegehung, Einzel- und Gruppeninterviews, sowie einer Tool- und Prozessbetrachtung. Hierbei werden Stärken und Schwächen hinsichtlich der Effizienz der Abläufe, aber auch hinsichtlich der Outsourcing-Entscheidung (z.B. Standardisierte Abläufe, Wissensverlust, Outsourcing von Kernkompetenzen, usw.) ermittelt. Hierauf aufbauend liefern Ihnen unsere Berater eine Entscheidungsvorlage mit der Sie die Entscheidung ob Make or buy fundiert und verantwortungsvoll nach Ihren Kriterien treffen können. Die Vorlage baut auf mehreren Szenarien auf, welche die Umsetzung der Verbesserungspotenziale in unterschiedlichen Umsetzungsgraden berücksichtigen. Dies immer hinsichtlich der Alternativen Insourcing, Hybrid-Sourcing und Outsorucing.

SOLVVision
Next Level Service Management.

Menü